Produktionshallen in Hammelburg.
09.10.2016

Standortverlagerung

ET verlagert Standort nach Hammelburg / Bayern

Auf Grund einer strategischen Neuausrichtung hat die Firma ET Elastomer Technik GmbH ihren Firmensitz und Produktionsstandort in der Abtsäcker Str. 16, 74248 Ellhofen zum 30.09.2016 geschlossen.

Der Firmensitz und die Produktion wurden an folgende Adresse verlegt:
Am Stöckleinsbrunnen 10, 97762 Hammelburg

Für Fragen und detaillierte Informationen stehen Ihnen Ihre Ansprechpartner gern zur Verfügung. Tel.: 09732 / 78865-0 oder Mail: info@elastomer-technik.com.

Messestand MedTec Irland in Galway
06.10.2016

ET auf der MedTec Ireland

Zwischenstopp auf Irlands größter Medizintechnikmesse

Am 4. und 5. Oktober haben wir unsere Produkte auf der MedTec in Galway, Irlands bedeutendster Fachveranstaltung für Hersteller von medizinischen Produkten, präsentiert und interessante neue Geschäftskontakte geknüpft.

Besuchern bot sich die Gelegenheit, sich umfassend über das aktuelle Angebot an Equipment und Dienstleistungen im Bereich der Entwicklung und Fertigung medizinischer Geräte zu informieren – von Fertigungs- und Automationstechnik bis hin zu Materialien und Dienstleistungen. Die begleitende Konferenz informierte über Produkt- und Verfahrensneuheiten sowie Reglements, die derzeit in der Medizintechnik anzuwenden sind.

Ausbilder und Azubi bei ET
05.10.2016

Dein Karrierestart?! ET bildet aus.

Bewirb Dich und nutz Deine Chance.

Auch im Jahr 2017 bildet ET wieder folgende Berufe aus:

  • Verfahrensmechaniker/in
  • Werkzeugmechaniker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Industriekaufmann/frau

Wir freuen uns auf den Eingang zahlreicher Bewerbungen! Mehr dazu unter der Rubrik „Unternehmen >> Karriere“.

Gruppenbild Salzwelten bei Salzburg
05.09.2016

Teambuilding in Salzburg

Firmenausflug in die Mozartstadt

Als Belohnung für die guten Leistungen unserer Mitarbeiter sind wir vom 02.-04.09.2016 gemeinsam nach Salzburg gefahren.

Zuerst stand der Besuch des Salzbergwerks in Hallein auf dem Programm. Die Begrüßung per Bergmannsgruß war ein kleiner Vorgeschmack auf die interessante Tour unter Tage. Die anschließende Führung durch die Salzburger Altstadt hat uns die Geschichte rund um Mozart und die Mozartkugel näher gebracht. Krönender Abschluss des Tages war ein zünftiges Ritteressen auf der Hohensalzburg.

Mit einer Rundfahrt auf dem Königssee und dem Besuch der Wallfahrtskirche auf der Insel St. Bartholomä haben wir diesen gemeinsamen Ausflug ausklingen lassen. Das Ziel der Reise, das Zusammengehörigkeitsgefühl zu fördern und gleichzeitig einen Ansporn für engagierte und überdurchschnittliche Arbeitsleistungen in der Zukunft zu geben, wurde aus Sicht der Geschäftsleitung voll erfüllt.

09.08.2016

Silicon-Spezialist ET wächst weiter

Artikel im Magazin Wirtschaft in Mainfranken

Hier finden Sie die aktuelle Berichterstattung über den ET-Standortausbau im Magazin Wirtschaft in Mainfranken - Ausgabe August 2016 zum Download:

Silicon-Spezialist ET wächst weiter

Logo MedTech Summit Nürnberg
17.06.2016

ET auf dem MedTech Summit

Wichtiger Branchentreff in Nürnberg

Vom 15.-16. Juni haben wir unser umfassendes Angebot im Bereich der Elastomerverarbeitung auf dem Nürnberger Messegelände beim MedTech Summit 2016 vorgestellt.
Der Medical Valley Summit war erstmals in den Kongress „Medizin Innovativ - MedTech Summit 2016“ eingebettet und gilt als wichtiger Branchentreff für Forscher, Entwickler, Hersteller, Zulieferer, Dienstleister und klinische Anwender. Auch wir haben die Möglichkeit genutzt, uns mit über 1.000 Experten aus dem Medizintechnik-Sektor auszutauschen, Zukunftsthemen zu erörtern und zu innovativen Lösungen im Medizinsektor beizutragen.

Bild Unternehmenspraktkum für Flüchtlinge
16.06.2016

Engagement für Flüchtlinge

Aktive Integration in den Arbeitsmarkt

ET unterstützt Flüchtlinge aktiv bei der erfolgreichen Integration in das Berufsleben. Um die Flüchtlinge für den Arbeitsmarkt fit zu machen, absolvieren die Bewerber zunächst ein mehrwöchiges Praktikum in den verschiedenen Unternehmensbereichen. Hier erhalten sie die Möglichkeit, sich für einen Ausbildungsplatz oder einen direkten Berufseinstieg bei uns zu qualifizieren. Außerdem lernen sie neben handwerklichen Fähigkeiten auch die deutsche Sprache und kulturelle Kompetenz kennen.
Bis Ende Juli nehmen insgesamt 5 Flüchtlinge die Möglichkeit eines Praktikums wahr – einen ersten Mitarbeiter aus Afghanistan stellen wir zur Monatsmitte Juli fest ein.

Marius Feiler mit Azubi Yanik Pragman
25.05.2016

Eine Chance geben

ET setzt sich für Mitarbeiter mit Behinderung ein

Im Februar hat der 15 jährige Marius Feiler bei ET ein berufsvorbereitendes Praktikum in verschiedenen Unternehmensbereichen absolviert. Marius ist ein aufgeweckter junger Mann, der momentan die 9. Klasse besucht. Seit zwei Jahren ist er durch einen Schicksalsschlag an den Rollstuhl gebunden und kämpft sich allmählich wieder zurück in die Normalität. Wir bewundern Marius für seine positive Lebenseinstellung und seinen Kampfgeist. Wir haben ihn als aufgeschlossenen und freundlichen Menschen kennengelernt, in dem viel Potential steckt. Daher erörtern wir momentan gemeinsam mit Marius und der IHK, welche Ausbildungsmöglichkeiten es für ihn nach einem erfolgreichen Schulabschluss in unserem Unternehmen gibt.